Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-Feier

Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-FeierMit rund 60 Zugteilnehmern, einem zwanzig-köpfigen Festausschuss und einem in liebevoller Detailarbeit gestaltetem Festwagen präsentierte sich Franken bestens gelaunt beim großen Festumzug zur 750-Jahr-Feier der Stadt Sinzig.Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-Feier

Der Frankener MotivwagenIn wurde in der Tradition der „Appelböttche“ gestaltet mit Bildern von Dorfplatz und Kirche und stand ganz unter Motto des Apfeldorfes mit seinen vielen Streuobstwiesen, das im Jahr 1131 erstmals erwähnt wurde. Zentral um einen Apfelbaum gruppierten sich eine rund hundertjährige restaurierte Apfelpresse, historische Werkzeuge und Utensilien rund um die Apfelverarbeitung. Am Ende des Wagens ist ein im Maßstab 1:2 nachgebautes Ortseingangsschild zu sehen.

Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-FeierNeben fruchtigen Äpfeln gab es für die umstehenden Gäste der Stadt reichlich Apfeltrank, Saft und selbstgemachtes Apfelgelee zu kosten.

Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-FeierAm Ende des Tages waren sich alle einig in der Einschätzung: Das war eine tolle Gemeinschaftsleistung der Dorfgemeinschaft, die sich in den vorausgegangenen Wochen und Monaten der Vorbereitung und zum Festwochenende von ihrer besten Seite präsentiert hat. “Ganz besonders freut mich, dass sich für die Vorarbeiten und die Präsentation zum Festumzug auch viele Neubürger engagiert haben und wir insgesamt eine tolle Truppe und Gemeinschaft hatten, die noch ein Stück weit mehr zusammengerückt ist, und dass alle Vereine mit im Boot waren.”, lobt Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil den Frankener Einsatz.

Franken präsentiert sich zur 750-Jahr-Feier
Alle Frankener Vereine haben mitgemacht.
%d Bloggern gefällt das: