St. Martin reitet in Franken am 12.11. um 17.30 Uhr

Zum Auftakt gemeinsamer Gottesdienst um 16.30 Uhr

St. MartinZum diesjährigen St.-Martinszug in Franken sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Kindern herzlich eingeladen, am 12. November bereits um 16.30 Uhr den einleitenden Gottesdienst in St. Michael zu besuchen. Nach dem Gottesdienst gehen alle gemeinsam zum Festplatz, um sich dort vor dem großen Festzelt für den Zug aufzustellen, der sich um 17.30 Uhr in Bewegung setzen wird. Die musikalische Begleitung übernehmen auch in diesem Jahr die “Fidele Lähmdeuwele Oberbreisig”.

Der Zugweg verläuft in diesem Jahr: Start Kirmesplatz, Plenzergasse, Frankenstraße, Eingang Breisiger Straße, Am Frankenbach, Pater-Steinmetzler-Straße, Im Seiffen, Breisiger Straße, Maisgasse/K47, Waldorfer Weg zur Feuerstelle.

Nach Abbrennen des Martinfeuers bewegt sich der Zug zurück zum Festplatz. Dort findet die Weckenausgabe statt. Das traditionelle „Döppekoocheessen“ wird wie bereits in den Vorjahren vom Verschönerungsverein im Rahmen seines „Apfelfestes“ ausgerichtet. So heißt es nach dem Umzug: „St. Martin feiern im Festzelt – mit Frankener Apfeltrank und vielen anderen Leckereien des Ortes“.

%d Bloggern gefällt das: