Schnelles Internet für Franken

Schnelles Internet

Einladung zur Bürgerversammlung am 17. Oktober 2016

Franken. Noch im Oktober dieses Jahres soll es soweit sein: Die Frankener können dann mit bis zu 50 Mbit/s im Internet surfen.  Aus diesem Anlass sind alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes am 17.10.2016 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus „Alte Schule“ zu einer Versammlung eingeladen, an der neben kommunalen Vertretern auch Ansprechpartner der ausbauenden Firma Disquom teilnehmen werden.

Nachdem bereits vor Jahren die LTE-Technik in Franken Einzug gehalten hatte, war ein erster Schritt getan, jedoch erfüllt die mit dieser Technik verbundene Volumenbegrenzung des Datenverbrauchs längst nicht mehr die Anforderungen der durchschnittlichen Familie mit mehreren Online-Nutzern. Für Firmen, die das Internet geschäftlich nutzen, ist es ohne Ausweichung auf teure Satellitentechnik nahezu unmöglich, ihr Gewerbe auszuüben.

„Wir sind sehr froh, mit der Fa. Disquom einen Betreiber gefunden zu haben, der uns durch seinen Richtfunkausbau und Vectoring im bestehenden Kabelnetz die Möglichkeit bietet, die digitalen Standards an eine moderne Gesellschaft zu erfüllen“, führt Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil aus, für die der Ausbau auch ein Stück weit Zukunftssicherung für Franken bedeutet.

%d Bloggern gefällt das: