Sportheim Franken: Erweiterung und Sanierung kurz vor dem Abschluss

Sportheim FrankenDie seit 2014 andauernde Sanierung und die An- und Umbaumaßnahmen des Frankener Sportheims wurden in diesem Sommer weit voran getrieben. In mehreren Bauphasen und wurden der Sanitärbereich für die Mannschaften saniert, eine Schiedsrichterkabine mit Sanitäranlagen gebaut, dem Clubheim eine Wärmedämmung verpasst, eine neue Damentoilette geschaffen, eine zweite Mannschaftskabine und eine Herrentoilette angebaut. Die Küche wurde nach vorne verlängert und von hinten um einen Lagerraum ergänzt. Nachdem die neuen Räumlichkeiten geschaffen waren und der Gebäudegrundriss um gut 40
Quadratmeter erweitert worden ist, wurde das Sportheim komplett neu eingedeckt.

Sportheim Franken

Zuschüsse der Stadt Sinzig von über 100.000 Euro

Möglich wurde die umfassende Sanierung durch Zuschüsse der Stadt Sinzig von über 100.000 Euro und eine umfängliche Eigenleistung von insgesamt über 2.000 Arbeitsstunden durch Ehrenamtliche unter der Federführung von Heinz Hoss und Karl-Heinz Monschau. Der neue Anstrich wurden ehrenamtlich von Steven Hilverkus durchgeführt. Als nächste Maßnahmen stehen noch weitere Malerarbeiten im Innenbereich und Außenputz-Arbeiten an. Hierfür hofft der Frankener Sportverein auf einen weiteren Zuschuss von der Stadt im kommenden Haushaltsjahr.

“Die Erweiterung und Sanierung des Frankener Sportheims ist ein gelungenes Beispiel von erfolgreicher Zusammenarbeit von Stadtrat, der die Mittel zur Verfügung gestellt hat, und Ehrenamtlichen, die in vorbildlicher Weise ihre Handwerkskunst und ihre Freizeit in das Projekt eingebracht haben.”, so Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil bei einem Rundgang mit Bürgermeister Wolfgang Kroeger anlässlich der Sportwoche des Vereins Ende Juli.

%d Bloggern gefällt das: