Mehrgenerationenplatz: Großes Engagement bei Eigenleistungen

Bauarbeiten Mehrgenerationenplatz in vollem Gange

Seit über eine Woche laufen inzwischen die Bauarbeiten am künftigen Mehrgenerationenplatz in Franken. Nach Geländeräumung (u.a. Baumfällarbeiten in Eigenleistung) und ersten Tiefbauarbeiten zur Geländemodellierung durch die ausführende Firma Retterath (Mendig) standen für die Dorfgemeinschaft am vergangenen Samstag Fundamentarbeiten und die Aufstellung des ersten Spielgerätes auf dem Programm. In großer Zahl fanden sich die freiwilligen Helferinnen und Helfer aus Franken am frühen Morgen auf der Baustelle ein, um unter fachlicher Anleitung der Firma Retterath die anstehenden Arbeiten zu erledigen. “Obwohl die Helferliste für diesen Samstag sowieso schon gut bestückt war, fanden sich noch deutlich mehr Leute ein als erwartet”, freute sich Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil. “Insbesondere viele junge Mütter und Väter aus unserem neuen Baugebiet waren unter den tatkräftigen Helfern vertreten. Ein herzliches Dankeschön für die gelungene Aktion.”

Für den kommenden Samstag sind weitere Installationen durch die Dorfgemeinschaft geplant, die – so die einhellige Hoffnung der Beteiligten – bei ähnlich gutem Wetter vonstatten gehen können.

Impressionen

Fotos: Schmitt-Federkeil

%d Bloggern gefällt das: