Martinsbrief

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

das diesjährige Martinsfest beginnt am Samstag, 11.11.2017, mit einer Vorabendmesse und anschließender Laternensegnung um 16.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael.

Gegen 17.15 formiert sich der Martinszug auf dem Kirmesplatz und zieht ab 17.30 Uhr durch den Ort.

Zugweg: Kirmesplatz – Plenzergasse – Frankenstraße – L82 –Breisiger Straße – Am Frankenbach – Pater-Steinmetzler-Straße – Im Seiffen – Breisiger Straße – Maisgasse/K47 – Waldorfer Weg zur Feuerstelle.

Die Anlieger des Zugweges werden gebeten, Lichter aufzustellen.

Nach Abbrennen des Martinfeuers bewegt sich der Zug zurück zum Festplatz. Dort findet die Weckenausgabe statt.
Das traditionelle „Döppekoocheessen“ wird wie bereits in den Vorjahren vom Verschönerungsverein im Rahmen unseres „Apfelfestes“ ausgerichtet. So heißt es nach dem Umzug: „St. Martin feiern im Festzelt – mit Frankener Apfeltrank und vielen anderen Leckereien des Ortes“.

Mit freundlichen Grüßen

Helga Schmitt-Federkeil
-Ortsvorsteherin-

%d Bloggern gefällt das: